Mittwoch, 27. Februar 2013

Suchmaschinenoptimierung

Werden Sie auch bombardiert mit nervigen Angeboten zur Suchmaschinenoptimierung und bösen Behauptungen: " Sie werden nicht gefunden! ..."?  Wieso schickt Ihnen jemand solche Mails, wenn Sie doch gar nicht gefunden werden? Wie hat der ... Spammer Sie denn dann doch gefunden?
Ganz klar, er will nur Ihr Bestes: Ihr Geld! Grundsätzlich sollten alle Unternehmen und Selbstständigen nur selbst recherchierte Angebote nutzen und nicht auf gut formulierte Werbeangebote hereinfallen.


Niemand hat etwas zu verschenken, Angebote wie "Garantiert Platz 1 bei Google" oder ähnlich können nur unseriös sein, weil niemand eine Platz-1-Garantie geben kann.
Herausgeredet wird sich dann mit unrealistischen Beispielen, Aussagen die bei genauerem Überlegen dann gar keinen Sinn machen.   

SEO ist kein Kinderspiel

Wer sich mit Suchmaschinenoptimierung schon mal auseinandergesetzt hat wird feststellen, dass es einer überlegten Planung bedarf. Voraussetzung ist eine Kontrolle bzw. Analyse der eigenen Website.
Wer Besucherzahlen steigern will, muss wissen, wieviele Besucher überhaupt meine Website besuchen, wo sie herkommen und was sie gesucht haben. Die Definition des Ziels ist die erste Aufgabe. Was kommt für mich in Frage? Brauche ich Hilfe, oder kann ich selbst z.B. ein Google Adwords-Konto verwalten und bedienen und was ist der Unterschied zwischen SEM und SEO?

SEM = Suchmaschinen Marketing (Search Engine Marketing) und kann mit einem eigenen Google Account relativ komfortabel selbst erledigt werden, wenn man die Zeit und das notwendige Know-How hat. Aber selbst hier stoßen viele Firmen bereits an die ihre Grenzen.
SEO = Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization) ist schon komplexer, weil hier die sogenannten organischen oder generischen Suchmaschinen-Platzierungen beeinflußt werden.

SEO ist für ein Unternehmen ohne eigene Fachabteilung kaum selbst durchführbar. SEO unterteilt sich zudem noch in die On-Site und Off-Site Optimierung. Die On-Site Optimierung ist, wenn man sich an die Grundlagen der Suchmaschinen hält, mit etwas Fachwissen über Meta-Tags, Title-Tag Formulierung und Texte mit einer gewissen Keyworddichte gerade noch selbst zu realisieren. Doch bei der Off-Site Optimierung ist unweigerlich die Hilfe von Aussen notwendig!

Und genau diese Hilfe sollte bewusst und sorgfältig ausgewählt werden.
Hier an dieser Stelle möchte ich auf eines der fairsten Angebote hinweisen, die zur Zeit erhältlich sind. Bei TopTheWeb TM, einem Hamburger SEO-Service mit Fairness-Garantie, werden gemeinsam mit dem Webmaster sinnvolle Keywords ermittelt, unter denen dann das Unternehmen in den Suchergebnissen gefunden wird. Das können je nach Bedarf 20 bis 40 oder mehr Keywords oder Keyword-Kombinationen sein.
Bis hierhin fallen erst mal keine Kosten an! Erst wenn  unter den festgelegten Keyword das Unternehmen in den Suchergebnissen erscheint, wird nach Platzierung abgerechnet! Das bedeuted: erst wenn der Erfolg eingetroffen ist, wird auch ein Anspruch auf Bezahlung gerechtfertigt.
Wenn Sie also z.B. ein Dienstleister in Hamburg sind und bei Google unter dem Suchbegriff "Raumausstatter in Hamburg"* gefunden werden, haben Sie in der Regel bereits Kontakte, Anfragen und Aufträge. Und genau erst dann werden die SEO-Leistungen berechnet!

* hier steht natürlich der Suchbegriff, der genau für Ihre Dienstleistung oder Produkt passt!

Sind Sie neugierig geworden? Lassen Sie sich von uns an praktischen Beispielen beweisen, dass es funktioniert und fragen Sie uns "Löcher in den Bauch". Wir freuen uns, auch Ihnen zu helfen und Sie auffindbar zu machen. Dafür verwenden wir u.a. unsere eigenen Internetprojekte wie die Hamburgsuchmaschine.de, das HamburgPortal.de und das Branchenverzeichnis-Hamburg.de

Kontakt:
www.toptheweb.de
www.seo-hamburg.com
Tel. 040 69691518
oder per E-Mail
info@hamburgportal.de